Baum&Borke
tumult e.V.

Bands

BOBA CAT

BOBA CAT

Boba Cat – das bedeutet Sex, Drugs, Rock n Roll und Sex!

Die Band brilliert mit knallhartem Entertainment und sexplodiert auf der Bühne zur Höchstform.

Die vier Urgesteine im Showgeschäft sind seit 1969 unermüdlich unterwegs, obwohl sie alle schon über 70 sind und damit das Rentenalter schon längst erreicht hätten. Doch nicht Boba Cat. Sie kennen kein Altern, keinen Ruhestand und keine Pause. Oder doch. Pause machen sie schon manchmal. Zwischen zwei Kopulationsakten. Außerdem sind die vier Dinosaurier in der Lage, sich unsichtbar zu machen und ein Konzert ausschließlich auf Snickers zu spielen. Oder auch ganz klassisch mit Hammondorgel und tonnenschweren Röhrenverstärkern. Ihre Fähigkeiten und ihre gleichzeitige unglaubliche Bescheidenheit versprühen so viel pure Erotik, dass es bei Konzerten regelmäßig zu multiplen Orgasmen im Publikum kommt, sowohl bei Damen als auch bei Herren.

Geld spielt für sie allesamt schon längst keine Rolle mehr, so verteilen sie regelmäßig Hundertdollarnoten auf ihren Konzerten. Bündelweise. Ihnen doch egal! Nichts für schwache Nerven, diese Kapelle, schon allein ihr Aussehen ist beeindruckend, da nach all den Jahrzehnten erfüllten Rock N Roll Lebens immer noch bestechend frisch wie am ersten Tag. Sie wissen eben die Vorzüge der tschechischen, plastischen Chirurgie zu schätzen. Überzeugt euch selbst und bringt Wechselunterwäsche mit!