Baum&Borke
tumult e.V.

Location

# Borkheide

Unser "Baum & Borke"-Open Air findet auf dem hiesigen Flugplatz in Borkheide statt. Hier sind, in idyllischer Waldatmosphäre diverse Flugzeuge ausgestellt. Das ist genau die fantastische Kulisse für EUREN Event, die, neben allen anderen Höhepunkten, bei allen von Euch einen bleibenden Eindruck hinterlassen wird. Versprochen!

Das Highlight ist die IL-18, welche, vor fast 29 Jahren, am 16. November 1989 auf dem Flugplatz auf der nur 800 Meter langen Piste gelandet ist und heute ein Museum beherbergt. Dieses Museum beschäftigt sich dem Leben und Wirken des Pionierfliegers Hans Grade, dem 1908 mit einem selbstgebauten Dreidecker-Flugzeug der erste Motorflug in Deutschland gelang und der damit die Grundlagen für den Motorflug in Deutschland geschaffen hat.

Gelegen unweit von Borkwalde, der Nachbargemeinde mit der populären und charmanten Schwedenhaus-Siedlung, gehört der Flugplatz zu der Waldgemeinde Borkheide, einem wachsenden Ort, in dem auch viele junge Familien in den letzten Jahren ihr Zuhause gefunden haben und warum auch nicht? Borkheide verfügt unter anderem über einen Kindergarten, eine Grundschule, eine Post, es gibt diverse Einkaufmöglichkeiten für den alltäglichen Kram, einen Baumarkt im hiesigen Gewerbegebiet, unterschiedliche gastronomische Angebote, zum Beispiel das "Fliegerheim", eine Freiwillige Feuerwehr und sogar ein Natur-Freibad. Wir könnten hier noch eine ganze Menge mehr aufzählen. Borkheide Rock City!

Durch die Anbindung an die RE7-Regionalbahn und die unmittelbare Nähe zur A9 ist Borkheide von Berlin und Potsdam, aber auch Dessau und Belzig einfach und schnell sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem eigenen Pkw zu erreichen.